Bildergalerie




­Theo Fehn mit seiner Leica in der Glockengießerei Schilling in Heidelberg, um 1950.

­Theo Fehn mit seiner Leica in der Glockengießerei Schilling in Heidelberg, um 1950.

 
Sextglocken, Bochumer Verein 1949, Tiefenthal gis‘–h‘–cis“.

Sextglocken, Bochumer Verein 1949, Tiefenthal gis‘–h‘–cis“.

 
Theo Fehn in seinem Amtszimmer im Tiefenthaler Pfarrhaus.

Theo Fehn in seinem Amtszimmer im Tiefenthaler Pfarrhaus.

 
Kaiserglocke es°: größte Gußstahlglocke der Welt, unterer Durchmesser 321 cm, September 1949, mit Bochumer Arbeitern.

Kaiserglocke es°: größte Gußstahlglocke der Welt, unterer Durchmesser 321 cm, September 1949, mit Bochumer Arbeitern.

             

Fehn mit Glockengießern

             
Theo Fehn mit Glockengießermeister F. W. Schilling, Heidelberg, Frühjahr 1967.

Theo Fehn mit Glockengießermeister F. W. Schilling, Heidelberg, Frühjahr 1967.

 
Theo Fehn und Glockengießermeister Hermann Hamm: Nachstimmprobleme 1951.

Theo Fehn und Glockengießermeister Hermann Hamm: Nachstimmprobleme 1951.

 
Dir. Heuvers, Bochum, beim 40-jährigen Dienstjubiläum am 01.04.1953 nach Fehns Ansprache.

Dir. Heuvers, Bochum, beim 40-jährigen Dienstjubiläum am 01.04.1953 nach Fehns Ansprache.

 
Theo Fehn mit Glockengießermeister Karl Stumpf, 1975, Glockengießerei Bachert, Karlsruhe.

Theo Fehn mit Glockengießermeister Karl Stumpf, 1975, Glockengießerei Bachert, Karlsruhe.

             

Fehn mit Glockenfreunden

             
Theo Fehn mit Hans Rolli bei Alfred Paccard in Annecy, Juli 1952.

Theo Fehn mit Hans Rolli bei Alfred Paccard in Annecy, Juli 1952.

 
Theo Fehn mit Pfarrer Rohrer aus Arbon/Schweiz in Tiefenthal, Juni 1960.

Theo Fehn mit Pfarrer Rohrer aus Arbon/Schweiz in Tiefenthal, Juni 1960.

 
Pfarrer Fritz Guerrier, Glockensachverständiger der Elsässischen Landeskirche, im Hof der Glockengießerei Schilling in Heidelberg, 1965.

Pfarrer Fritz Guerrier, Glockensachverständiger der Elsässischen Landeskirche, im Hof der Glockengießerei Schilling in Heidelberg, 1965.

 
Fehns Grabplatte aus Bronze, gegossen von der Glockengießerei Rincker-Sinn.

Fehns Grabplatte aus Bronze, gegossen von der Glockengießerei Rincker-Sinn.